UNIQA GSCÜberblick über die Firmengeschichte und Vorstellung der aktuellen Firmenstruktur und Leitung.

Gesellschaft - Unternehmensbereich

UNIQA Group Service Center Slovakia, spol. s r.o. (weiter nur "UNIQA GSC") ist eine Tochtergesellschaft des österreichischen Versicherungskonzerns UNIQA Insurance Group und besteht aus den Bereichen Software Service (SWS), Cross-Border Service (CBS) und Back Office Service (BOS).

  • Haupttätigkeit des Bereiches SWS ist die Entwicklung und Wartung von Software für zahlreiche Versicherungen der UNIQA Insurance Group. Die Tätigkeit konzentriert sich dabei auf das Back-Office-System INAS, das die Verwaltung von Kunden, Verträgen und Produkten übernimmt und auch die finanzielle Administration wie Buchhaltung beherrscht. Zusätzlich wurde in den letzten Jahren die Entwicklung von Web-Applikatonen vorangetrieben, um den Kunden State-of-the-art-Services direkt im Internet anbieten zu können.

  • Der im Jahr 2006 entstandene Bereich CBS führt die Vertragsverwaltung und Schadenregulierung in zahlreichen Sparten für die österreichische UNIQA durch. CBS fungiert hier als „verlängerter Arm“ der UNIQA Insurance Group in administrativen Belangen – und ist mit mehr als 300 Mitarbeitern in seiner Funktion durch höchste Effizienz und Leistung nicht mehr wegzudenken.

  • Der Bereich BOS gewährleistet die Administration und Verwaltungstätigkeit innerhalb UNIQA GSC, also Personalistik, Lohnabrechnung, Buchhaltung, Beschaffung und Infrastruktur.

  • Mehr über die UNIQA GSC-Dienstleistungen

Die UNIQA GSC gehört ohne Übertreibung zu den bedeutenden Arbeitgebern im Bereich Service-Leistungen im Bezirk Nitra - mit einer deutlichen Perspektive für weiteres Wachstum. Die Entwicklung wäre ohne leistungsfähige sowie fachlich und sprachlich hoch qualifizierte Mitarbeiter nicht möglich - gerade weil es gilt, hohe Anpsrüche bzgl. Ergebnisqualität und Kosteneffizienz im internatonalen Konkurrenzumfeld zu erfüllen. Deshalb widmet UNIQA GSC große Aufmerksamkeit der permanenten fachlichen und sprachlichen Ausbildung der Mitarbeiter, stellt aber gleichzeitig auch ein angenehmes Arbeitsumfeld bereit, um diese Qualifikationen langfristig im Unternhmen zu halten.

Struktur

Die Gesellschat UNIQA GSC besteht aus 3 Bereichen:

  • Software Service (SWS): Entwicklung, Verwaltung und Wartung von Software für Versicherungen
  • Cross-Border Service (CBS): Verwaltung von Versicherungsverträgen und Schadensregulierung
  • Back Office Service (BOS): Administration und Verwaltung

Geschäftsführung

  • Reinhard Böck

    Dr. Reinhard Böck
    Geschäftsführer

    zuständig für den Bereich
    Cross-Border Service

  • Thomas Brustbauer

    Dipl. - Ing. Thomas Brustbauer
    Geschäftsführer

    zuständig für den Bereich
    Software Service

  • Tibor Zalabai

    Ing. Tibor Zalabai
    Geschäftsführer

    zuständig für den Bereich
    Back Office Service

Geschichte der Gesellschaft

  • 1991 Januar // Gründung der Versicherungsgesellschaft Otčina (seit 2001 UNIQA Slovensko)
  • 1992 Oktober // Installation des Versicherungssystems INAS in Otčina
  • 1996 März // Abspaltung der IT von der Versicherung Otcina
  • 1996 September // Beginn der Tätgkeit der InsData in der Farská 30 in Nitra. Mitarbeiter-Anzahl: 11
  • 1996 // Dienstleistungen für das INAS-System für 4 Versicherungsgesellschaften
  • 1997 Juni // InsData erreicht den Status als IBM Business Partner für IBM iSeries
  • 1998 Juli // InsData übernimmt die Verantwortung für INAS in der Gruppe UNIQA. Mitarbeiter-Anzahl: 13
  • 2001 November // InsData belegt den 31. Platz im Ranking in der Skala "Deloitte & Touche Central Europe Fast 50"
  • 2006 September // Erweiterung um Cross-Border Service in Bratislava. Mitarbeiter-Anzahl: 55
  • 2007 Oktober // Neuer Hauptsitz der InsData in Palárikova Straße 3 in Nitra. Mitarbeiter-Anzahl: 84
  • 2008 Dezember // Mitarbeiter-Anzahl: 156
  • 2009 Dezember // Mitarbeiter-Anzahl: 247
  • 2010 Oktober // Erweiterung nach Mostná Straße 70 in Nitra. Mitarbeiter-Anzahl: 310
  • 2011 // InsData feiert 15-jähriges Firmenjubiläum und erreicht: Entwicklung von IT-Applikationen für 10 Versicherungen der Gruppe UNIQA, wichtige Unterstützung für UNIQA Österreich bei der Verwaltung von Versicherungsverträgen und Schadensfällen. Mitarbeiter-Anzahl > 350.
  • 2013 Februar // Erweiterung nach Fraňa Mojtu Straße 26 in Nitra.
  • 2014 Dezember // Mitarbeiter-Anzahl: 377
  • 2015 Dezember // Mitarbeiter-Anzahl: 393
  • 2016 // InsData feiert 20-jähriges Firmenjubiläum. Mitarbeiter-Anzahl zum 1.5.2016 : 407.
  • 2017 Januar // InsData begeistert den Markt mit einem neuen und mutigeren Namen - UNIQA Group Service Center Slovakia, spol. s r.o.
  • 2017 September // UNIQA Group Service Center Slovakia, spol. s r.o. hat die Grenze von 500 Mitarbeitern überschritten

Hauptsitz

Niederlassungen der Gesellschaft

Freie Arbeitspositionen

Interessiert? Ihre Bewerbung mit Lebenslauf senden Sie bitte elektronisch an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Sie verwenden unser Online-Formular

Sie werden umgehend kontaktiert. Wir freuen und auf ein persönliches Gespräch, in dem wir nähere Informationen austauschen können.